Ebene 1 (3)

Klimaschutz- und Energieagentur Schwarzwald-Baar-Heuberg

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webseminar – KWW-Spezial: Daten zusammenführen und visualisieren

10. Juli - 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Kostenlos

Die Nutzung von Daten spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung einer nachhaltigen Kommunalen Wärmeplanung (KWP) in Kommunen. Doch wie können und werden Daten bei der KWP ermittelt und verarbeitet?

Wir nähern uns dem Thema mit einem wissenschaftlichen Impuls und erhalten anschließend einen praktischen Einblick in zwei Kommunen. Dr. Anna Cadenbach vom EQ-City Projekt (Fraunhofer IEE) wird für die Datenanalyse den Einsatz von Hochrechnungsmodellen präsentieren und die Vor- und Nachteile verschiedener Berechnungsmethoden erläutern.

Im Anschluss erhalten Sie konkrete Einblicke in die Praxis aus der Perspektive von zwei Kommunen: Peter Huss von der Stadt Leipzig fokussiert sich in seinem Beitrag auf Gebäudedaten und die Bedeutung der IT-Infrastruktur für die KWP. Tjarko Tjaden, Klimaschutzmanager der Stadt Aurich, stellt praxisnah dar, welche Daten der Kommune vorliegen, wie diese genutzt und zusätzliche Daten pragmatisch beschaffen werden können. Im abschließenden Q&A können die Teilnehmenden ihre offenen Fragen mit den Vortragenden erörtern.

 

Wir freuen uns auf diese Referierenden:

  • Dr. Anna Cadenbach, Fraunhofer, Projekt EQ City
  • Peter Huss, Projektmanager Connected Urban Twins, Stadt Leipzig
  • Tjarko Tjaden, Klimaschutzmanager der Stadt Aurich

 

Die Teilnahme am Webseminar KWW-Spezial ist wie gewohnt kostenlos. Den Zugangslink zur Zoom-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

ANMELDUNG

Details

Datum:
10. Juli
Zeit:
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.kww-halle.de/

Veranstalter

Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende (KWW)
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online via Zoom